Kinderkonferenz – Helden für Jesus

Kinderkonferenz – Helden für Jesus

ausgebucht
Die Kinderkonferenz 2019 ist ausgebucht.

Die Jünger, die Jesus sich ausgesucht hatte, ihm nachzufolgen, waren ganz normale Menschen wie du und ich. Jeder von ihnen hatte seine Fehler und persönlichen Macken. Doch das hielt Jesus nicht davon ab, sie zu trainieren und auszubilden, sodass sie das Reich Gottes auf der Welt heldenhaft weiterbrachten. Jesus braucht auch heute noch Leute wie dich und mich, die ihn, sein Wort und seinen Namen da, wo sie gerade sind, lieben und dementsprechend leben. „Wenn Jesus das mit seinen Jüngern tun konnte, dann kann er es auch mit mir tun.“ Ist dies auch dein Wunsch? – Dann ist die Kinderkonferenz genau für dich! Bist du für sein Heldenprogramm bereit? Komm und sei dabei!

Auf dem Programm

  • anschauliche biblische Botschaften
  • verständliche Bibellese
  • erhörliches Gebet
  • stimmgewaltiger Lobpreis
  • herzberührende Anbetung
  • schweißtreibende und herausfordernde Workshops
  • actionreiche Spiele mit Spaß und Spannung
  • erlebnisreiche Zeit mit Freunden und Familie

An den Nachmittagen finden praktische Workshops statt:
Flaggen, Tanz, Theater, Stimme Gottes hören, Banner selbst gestalten, diverse Bastelworkshops, Fußball, Esthers Schönheitsworkshop, Waldrallye, Klettern, Backen u.v.a.

Für Kinder ab 1. Klasse bis 12 Jahre, die nahe bei Jesus sein wollen.

Konferenzplan

Zeit Donnerstag Freitag Samstag
09:30–11:00 Uhr Familienzeit
Plenum mit Eltern
Familienzeit
Plenum mit Eltern
11:00–11:20 Uhr Snackpause
11:20–12:30 Uhr Botschaft
Elternseminar: 11:30–13:00 Uhr
Botschaft
Elternseminar: 11:30–13:00 Uhr
12:30–13:15 Uhr Mittagessen in der Kleingruppe
13:15–13:45 Uhr Mittagessen für zahlende Eltern
13:15–14:00 Uhr Spiele in der Kleingruppe Spiele in der Halle
14:00–15:30 Uhr Plenum
mit Eltern bis 14:30 Uhr
Workshops Workshops
15:30–16:00 Uhr Snackpause
16:00–17:00 Uhr Plenum Plenum Plenum
mit Eltern
ab 19:00 Uhr Family Night of Worship
mit Eltern
Abreise bis 18:00 Uhr

Im Gespräch mit Frauen lässt sich immer wieder feststellen, dass sie nicht selten vielfältig beschäftigt und engagiert sind, ihr Leben also aktiv gestalten, aber dennoch im Herzen nicht wirklich glücklich und zufrieden. Woran liegt das? Darüber wollen wir ins Gespräch kommen.

Kann man in der heutigen Gesellschaft überhaupt noch mutig sein? Sind wir Grenzgänger? Erfahr mehr darüber im interaktiven Männerstammtisch.

Familie ist schön – und gleichzeitig herausfordernd. Wie schaffen wir es, das Wechselspiel unterschiedlicher Persönlichkeiten und Interessen in guter Weise unter einen Hut zu bekommen und ein harmonisches, kooperatives Miteinander zu ermöglichen? Dazu wollen wir hilfreiche Tipps geben.

Familie ist ein Gedanke Gottes und kann am besten mit Gott als Zentrum gelebt werden. Doch wie gestalten wir geistliches Leben in der Familie so, dass es weniger als Frust, sondern mehr als Lust erlebt werden kann? Aus dem Schatz der eigenen Erfahrungen im Umgang mit vier Kindern wollen wir darüber sprechen.

FAQ

Am Freitagabend findet ab 19:00 Uhr die NOW-Family statt – ein Anbetungsabend für die ganze Familie.

Die Kinder werden schon im Vorfeld in eine Kleingruppe eingeteilt! Beim Onlineformular kann ein Name eines Kindes erwähnt werden, mit dem es gemeinsam in die Gruppe kommen möchte. Nachträgliche Wünsche können leider nicht mehr berücksichtigt werden!

Für die Eltern findet am Donnerstagnachmittag speziell zum Vatertag ein Väterstammtisch und parallel ein Seminar für die Frauen/Mütter statt. Am Freitag- und Samstagvormittag seid ihr beim Familienlobpreis dabei und anschließend finden für euch Fachseminare über Erziehung und Familie statt. Die sollen euch zurüsten und helfen, zusammen mit euren Kindern nach der Konferenz heldenhaft den Herausforderungen des Alltags zu begegnen. Freitag- und Samstagnachmittag ist für euch frei.

Eltern/Begleitpersonen können ihre Kinder jeweils zu Veranstaltungsbeginn bringen und morgens die erste Zeit während der Lobpreis- und Anbetungszeiten dabei sein. Außerhalb der Konferenzzeiten (Donnerstag vor 14:00 Uhr und nach 17:00 Uhr sowie Freitag und Samstag vor 9:30 Uhr und nach 17:00 Uhr) liegt die Aufsichtspflicht bei der Begleitperson.

Leitungsteam

Doris & Ernst Looser

sind langjährige Mitarbeiter und leiten den Kinderdienst im Glaubenszentrum.

Karin Müller

ist langjährige Mitarbeiterin und leitet den Kinderdienst im Glaubenszentrum.

Martin Zimmermann

ist langjähriger Mitarbeiter und leitet den Kinderdienst im Glaubenszentrum.

Theresa Winkler

leitet zusammen mit ihrem Mann einen evangelistischen Kinderdienst bei Lichtblick e.V. Ihr Herzensanliegen ist, dass Kinder Gott begegnen und erkennen, was es bedeutet, ein Kind Gottes zu sein.

Eckdaten

Anmeldung
Die Anmeldung ist schon geschlossen.
Veranstaltung
30. Mai 2019 – 1. Juni 2019
Alter
1. Klasse – 12 Jahre

Familie ist ein Gedanke Gottes und kann am besten mit Gott als Zentrum gelebt werden. Doch wie gestalten wir geistliches Leben in der Familie so, dass es weniger als Frust, sondern mehr als Lust erlebt werden kann? Aus dem Schatz der eigenen Erfahrungen im Umgang mit vier Kindern wollen wir darüber sprechen.
Vorheriger
Outbreak