Online-Kindermitarbeiter-Motivationstag

Online-Kindermitarbeiter-Motivationstag

Kinder stark machen für Jesus

In der ganzen Pandemie waren die Kinder die großen Verlierer. Ihre Privilegien und Rechte wurden am stärksten eingeschränkt. Doch gerade in dieser Zeit ist es unsere Aufgabe, sie in einen unerschütterlichen Glauben hineinzuführen, der nicht von Umständen oder Schwierigkeiten abhängig ist.

Dieser Tag soll dir helfen, inmitten von Herausforderungen mit Pandemie, Online-Kindergottesdiensten und Abstandsregeln deinen Fokus wieder neu auf den zu setzen, der der unerschütterliche Fels ist, und seine Pläne für die Kinder in der jetzigen Zeit zu erkennen und weiterzugeben.

Ablauf

Leider können wir die Veranstaltung doch nicht in Präsenz durchführen. Trotzdem wollen wir euch an diesem Tag dienen. 

Am Vormittag gibt es von 10:30 bis 12:30 Uhr einen Livestream über YouTube. Mit einer Lobpreiszeit, einer Botschaft von Doris Looser, Interviews, einer Gebetszeit und etlichem mehr werdet ihr ganz neu motiviert werden, der jungen Generation zu dienen.

Am Nachmittag warten von 14:00 bis 15:00 Uhr einige Seminare und ein anschließender kurzer gemeinsamer Abschluss – jeweils über Zoom – auf euch.

Wie wäre es, wenn ihr euch als Kindermitarbeiter eurer Gemeinde, eures Dienstes oder eures Stammes an dem Tag trefft und eine motivierende Zeit zusammen verbringen würdet? Verpasse es nicht und sei dabei!

An diesem Tag erlebst du:

  • Lobpreis und Anbetung
  • praktische & kreative Elemente für deine Kinderstunde
  • neue Motivation & Vision für deinen wertvollen Dienst an den Kindern
  • neue Begeisterung für einen evangelistischen Kinderdienst
  • begeisterte Kindermitarbeiter, mit denen du dich austauschen kannst
  • Gebet für die Kinder in unserer Nation

Gastsprecher

Ernst & Doris Looser

sind langjährige Mitarbeiter und leiten die KidsMinistry Training School im Glaubenszentrum.

& Theresa Winkler

Theresa Winkler leitet mit ihrem Mann Mark zusammen zwei evangelistische Kinderdienste, die Kinderstunde vom Lichtblick e. V. und das Kidsfest-Berlin, mit dem Ziel, so vielen Kindern wie möglich von Jesus zu erzählen.

Joy Prenninger

hat ein Herz für Lobpreis & Kinder und ist in der Kinderstunde und im Lobpreis aktiv bei Lichtblick e.V.

Karin Müller

ist langjährige Mitarbeiterin und leitet den Kindergarten im Glaubenszentrum.

Viktor Kemmel

ist Kinderdienstleiter im Glaubenszentrum.

& KidsMinistry Training School

Seminare:

Nora WendtWie ihr als Kirche Familien erreichen und unterstützen könnt

Wenn wir wirklich einen Unterschied im Leben eines Kindes machen wollen, kommen wir an dessen Eltern nicht vorbei. Deswegen wollen wir nicht nur das Kind, sondern die ganze Familie im Blick haben. In diesem Workshop hörst du von praktischen Erfahrungen und bekommst vielfältige Ressourcen an die Hand, die du ganz konkret in deiner Gemeinde umsetzen kannst, um Familien zu erreichen und zu unterstützen.

Mike Klockner und Camissio TeamKreative Elemente für den Kindergottesdienst mit Spielen, tänzen und Icebreakern

CAMISSIO zeigt dir, wie sie bei ihren Camps, Konferenzen und Einsätzen die Kids abholen und eine Umgebung schaffen, die Kids motiviert und begeistert. Du lernst hier Tools, um Action und Bewegung in deinen Kindergottesdienst, deine Jungschar oder deinen KidsTreff zu bringen, die Kids in jedem Alter begeistern.

Theresa WinklerKinder aus Wohnblocks und von Spielplätzen für Jesus gewinnen

Es ist immer ein Anliegen Jesu, dass Kinder ihn kennenlernen und erfahren. Es reicht nicht, in der Gemeinde zu warten, bis Kinder zu uns kommen, sondern vielmehr müssen wir zu ihnen gehen. Kinder suchen nach Beziehung, Hoffnung, Liebe. Lasst die Kinder zu Jesus kommen. Wir zeigen dir, wie das gehen kann.

Ernst & Doris LooserWas, wenn Kinderstunden und das Programm für die Kinder in der Gemeinde zäh werden?

Kinderdienste sind starken Veränderungen unterworfen: Personalveränderungen, Programmveränderungen, Kinder, die nicht mehr kommen usw. Ernst & Doris geben ein paar Anregungen aus der jahrzehntelangen Erfahrung und ganz speziell aus den letzten beiden Jahren über die Möglichkeiten, die sich in ihrer Gemeinde aufgetan haben. 

Die letzte halbe Stunde ist Raum für deine Fragen.

Karin Müller und Damaris SommerArbeit mit den Kindergarten-Kids (4-6 Jahre) – Da geht doch viel mehr!

Häufig unterschätzen wir unsere Kinder! Wenn wir jedoch das Potenzial und die Möglichkeiten dieser Altersstufe nutzen, werden wir sie mit geistlicher Nahrung ernähren! Wie könnte das alltagsrelevant aussehen? Mit Beispielen aus unserer Arbeit mit den Kindergarten-Kids wollen wir euch ein paar Anregungen und Ideen geben.

Vorheriger
JuLeiCa 2022
Nächster
NOW – März