Männerkonferenz

Männerkonferenz

Weltbewegend – Von Generation zu Generation

„Von Generation zu Generation“ beschreibt, dass jede Generation ein Erbe empfangen hat und auch ein Erbe an die nachfolgende Generation weitergeben wird. Gottes Sichtweise dazu finden wir sehr klar in Psalm 78,3–4. Hier fordert er uns auf, der nächsten Generation nichts von dem vorzuenthalten, was wir mit ihm erfahren haben. Als christliche Männer mit einer Verantwortung vor Gott sollten wir alles dafür einsetzen, dass die nächste Generation durch uns inspiriert, ermutigt, ausgerüstet und für ihren Auftrag bestätigt wird. Hierzu wird diese Konferenz dienen und du bist herzlich dazu eingeladen!

Lieber Gast unserer Männerkonferenz!
Da die Zufahrtsstraße (B 445) nach Bad Gandersheim von Süden – ab Anschlussstelle Echte – wegen Bauarbeiten gesperrt ist und auf der A7 rund um Bad Gandersheim eine Großbaustelle ist, empfehlen wir, für die Anreise zur Männerkonferenz 15–30 Minuten mehr Zeit einzuplanen.

Weitere Informationen zur Anfahrt und empfohlenen Autobahnabfahrten.

Auf dem Programm:

  • inspirierende, Leben verändernde und richtungsweisende Botschaften
  • horizonterweiternde Berichte über Gottes Wirken
  • Trainingseinheiten zu relevanten Themen dieser Zeit
  • belebende Gemeinschaft, Gebet und Lobpreis mit mehr als 1.000 Männern

Konferenzübersicht

Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
7:00–7:45 freiwilliges Frühgebet
9:00–10:00 Lobpreis
10:00–11:00 Markus Germann & Gernot Elsner
Plenum
Interaktiver Teil Christoph Köhler
Plenum
11:00–11:30 Pause
11:30–12:45 Daniel Hascher & Gernot Elsner
Plenum
Ingolf Ellßel
Plenum
Zeugnisse & Abschluss
14:15–15:15 Interaktion
Männerstammtisch, Sport- und Informationsangebote
15:30–17:20 Seminarblöcke Seminarblöcke
18:00–19:00 Interaktion
Informationsangebote, Führungen, Filmvorführung
ab 19:30 Gernot Elsner
Plenum
Ingolf Ellßel
Plenum
Ingolf Ellßel
Plenum
im Anschluss Treffpunkt Zelt

Sprecher

Ingolf Ellßel

ist ehemaliger Präses im Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden (BfP) und eine prägende Persönlichkeit der deutschen Pfingstbewegung. Seine Verkündigung ist von einer starken Liebe zum Wort Gottes und einer Offenheit für Gottes übernatürliches Wirken geprägt und inspirierend, ermutigend und herausfordernd zugleich.

Gernot Elsner

ist Gründer und Leiter von GOSPELTRIBE e. V., einer überkonfessionellen Bibelschule sowie einem Missionswerk in Karlsruhe. Seine Leidenschaft ist es, Menschen zu helfen, eine leidenschaftliche Beziehung zu Jesus zu leben und das Evangelium an alle Nationen weiterzugeben. In den letzten Jahren hat ihn sein Dienst in über 40 Nationen geführt. In Karlsruhe ist er Teil des Pastoralen Teams der Gemeinde Treffpunkt Leben.

Preise & Anmeldung