Bibelschule

Bibelschule

Leben bedeutet, in Bewegung zu sein!

Natürlich wissen wir, dass das Leben, oder vielmehr ein wirklich erfülltes Leben, nachdem viele sooft sehnsüchtig suchen, nicht in Aktivität zu finden ist. In Bewegung zu sein allein, reicht nicht aus! Wer sich aber von Herzen auf die Suche macht, der wird fündig, wie viele andere vor ihm. Fündig bei einer Person: Jesus Christus, dem Sohn Gottes – der von sich selbst sagt:

„Ich bin das Leben!“
- Jesus Christus in Johannes 14, Vers 6 -

Und doch eröffnet uns der Gedanke dieser Menschen eine wunderbare Perspektive: Wir alle sind in Bewegung, sind auf einer Reise, unterwegs auf unserem Lebensweg! Dabei begegnen uns, einfach „im Gehen“ und nicht selten gerade an den „Kreuzungen des Lebens“, so manche Fragen – in unserem eigenen Herzen und im Austausch mit anderen:

Woher komme ich und warum bin ich hier?

Wer ist Gott und welchen Plan hat er mit mir?

Ist er erlebbar und wenn ja wie?

Und wie entdecke und gehe ich SEINEN WEG mit mir?

Zur Beantwortung dieser Fragen hat uns Gott selbst etwas mit auf den Weg gegeben. Es sind Helfer, die uns sein Ziel und auch den Weg dahin erkennen lassen – im Alltag und an den Kreuzungen des Lebens:

Gottes Wort und Gottes Geist

Als überkonfessionelle Schule mit charismatischer Prägung sind wir davon überzeugt, dass beides untrennbar zusammengehört. Aus diesem Grund wollen wir durch unsere Ausbildungsangebote einen Rahmen schaffen, in dem der Einzelne eine tiefe Liebe zum und einen gesunden Umgang mit dem Wort Gottes entwickeln kann. Dabei wollen wir Raum für das kraftvolle Wirken des Heiligen Geistes geben – im Leben des Einzelnen genauso wie im Dienst für Gott und die Menschen. In alldem legen wir besonderen Wert darauf, dass wir nicht nur unsere persönliche Beziehung zu Gott, sondern auch ein von Liebe und Wertschätzung geprägtes „Miteinander als Familie“ kultivieren. Die Bibelschule im Glaubenszentrum ist dabei eine gute Möglichkeit, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und in seinem Charakter – nach dem Vorbild Jesu – geformt zu werden, und eine klare Vorstellung über den eigenen Platz im Leben zu bekommen!

Als Teil des Gesamtwerkes und zugleich dessen Herzstück bieten wir als Schule unter diesen Vorzeichen seit nunmehr 40 Jahren eine Ausbildung mit und für Herz, Hand und Verstand unter dem Motto „Mächtig im Wort, brennend im Geist“ an, und hoffen, dass unsere Begeisterung dafür ansteckend ist – auch für dich!

Wenn das in deinem Herzen „eine Saite zum Klingen bringt“, dann reagiere darauf!

 

Frage Gott, ob es für dich an der Zeit ist, dich „auf den Weg zu machen“!

Besuche uns an einem unserer Kennlerntage oder vereinbare einen individuellen Termin!

Bewirb dich für das kommende Schuljahr.

nächster Schwerpunkt: