CPN Paraguay

CPN Paraguay

Ein Segen für Paraguay: Abend- und Kurzzeitbibelschule

Unser Ziel ist, angehende Leiter zu lehren, zu trainieren und auszurüsten, damit sie Gott dienen – in der Familie, in der Gemeinde oder im Beruf. Die Bibelschule soll für lokale Gemeinden eine Hilfe sein, Diener Gottes zuzurüsten, die dann wiederum mit anschließenden Zeichen und Wundern predigen, lehren und mit ihrem Leben ein lebendiges Zeugnis für Jesus sind.

Die Schüler
  • bekommen ein biblisches Fundament, werden persönlich im Wort Gottes gefestigt und gleichzeitig herausgefordert, das Wort Gottes praktisch anzuwenden
  • entdecken ihre Berufungen und entwickeln ihre geistlichen Gaben
Unsere Schwerpunkte sind
  • Anbetung und Fürbitte
  • die praktische Anwendung des Wortes Gottes wie z. B. Kranke heilen, innere Heilung und Befreiung
  • evangelisieren und zu Jüngern machen

Jede Woche werden in sechs verschiedenen Städten insgesamt etwa 400 hungrige Schüler auf diese Weise trainiert und zugerüstet. Die Schüler der Leiterbibelschule unterrichten dann in ihren Gemeinden die Neubekehrten. Jede Woche bekehren sich Menschen. Hier braucht es fähige Mitarbeiter, um diese Neubekehrten an die Hand zu nehmen und weiterzuführen. Eine Schülerin erzählt: „Durch das Anwenden des Gelernten hat sich nicht nur bei mir etwas verändert, sondern es hat Auswirkungen auf meine ganze Familie.“ Ein Pastor sagte: „Ich habe selbst sehr viel in der Vorbereitungszeit gelernt. Ich wurde verändert und reich beschenkt, und dann durfte ich nicht nur Theorie weitergeben, sondern verändernde Wahrheit.“ Zwei weitere Pastoren erzählten uns, was für einen großen Unterschied sie bei den Personen sehen, die letztes Jahr die Leiterbibelschule mitgemacht haben, zu denen, die nicht dabei waren.

www.cpn-paraguay.net