Erlebnisse der Frauenkonferenz 2018

Erlebnisse der Frauenkonferenz 2018

Mich hat Gott am Samstagabend besonders tief berührt. Ich habe da viel gelacht, aber auch geweint. Gott hat mir an dem Abend einiges in meiner Seele aufgedeckt und auch geheilt. Ich durfte Buße tun und mich neu auf ihn ausrichten. Das war gut und wichtig, weil es jetzt eine Auswirkung auf meinen Alltag hat, was noch wichtiger ist! Deswegen bin ich sehr dankbar, dass ich mir diese Auszeit bei Euch/bei Gott nehmen durfte. Ich fühle mich beschenkt! Danke an unseren großen Gott und an Euch alle, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für Euren Einsatz!


Diese Konferenz hat mich im Besonderen angesprochen – bei jeder Predigt bzw. jedem Seminar hatte ich mich wieder entdecken können. Ganz besonders und intensiv waren für mich die Lobpreiszeiten (obwohl ich viel Lobpreis gewohnt bin), da spürte ich förmlich die Gegenwart Gottes direkt! Die ganze Zeit hat mich absolut ermutigt, und ich bin sehr erfrischt und motiviert und voller Lobpreis im Herzen nach Hause gekommen! Es war so viel Heiliger Geist da und mit soviel Mühe und Liebe wieder vorbereitet worden, das war deutlich zu merken! Vielen Dank auch an Euch alle vom Glaubenszentrum!!!


Ich fühle mich seit der Konferenz wieder gefüllt und tatkräftig für den Dienst in meiner Gemeinde. Auch wurde ein Thema bei mir nochmal angestoßen, und es wurde leichter in mir. Danke für alles und die Liebe, die in allem zu sehen ist.


Ich wurde vom Heiligen Geist erfüllt. Nachdem ich mich vor 25 Jahren bekehrt habe und dachte, ich würde den Glauben auch leben, hat Gott mein Herz bei der Frauenkonferenz viel, viel mehr geöffnet: Ich war so bereit wie eine reife Frucht, die Gott durch sein Wirken nur noch pflücken brauchte. Der Lobpreis hat mir gezeigt, wie wirkungsvoll es ist, sein Lob laut AUSZUSPRECHEN, auch während der stillen Zeit. Und das tägliche Bibellesen wurde mir nahegebracht. Es war die wertvollste Zeit meines Lebens!!!


Ich habe nichts Konkretes erlebt – aber ich genieße die Tage jedes Jahr, um intensiv Gemeinschaft mit Christen in der Gegenwart Gottes zu erleben, ermutigt und gestärkt zu werden, Korrektur der Blickrichtung zu erleben oder neue Impulse zu bekommen, die mich in meinem Leben als Christ neu ausrichten oder auch korrigieren. Danke, dass Ihr euch so viel Mühe in der Vorbereitung macht, um diese Frauenkonferenz stattfinden zu lassen.


Gott hat mir den Terminkalender so freigeräumt, dass ich dabei sein konnte, und er mir die Teilnahme geschenkt hat. Das war mein Erlebnis, und dass ich wieder auftanken durfte und mich neu in Jesus verliebt habe. Das ist doch mehr als genug.


Mein Erlebnis mit Gott war nicht auf der Konferenz selbst, sondern in den Gebetszeiten mit meinen mitreisenden Frauen in unserer Unterkunft im Ort. Da aber durch die Konferenz und den Lobpreis der Zugang zu Gott quasi „durchgepustet“ wurde, war die Konferenz auf jeden Fall sehr hilfreich. Ich wurde an einen wunden Punkt geführt, wo ich meinen alten Schmerz noch einmal erlebt/zugelassen und ans Kreuz gebracht habe. Seitdem bin ich in diesem Punkt versöhnt.