Focus M

Alles um uns herum ist im Umbruch begriffen, und die Gemeinde Jesu muss sich ständig neuen Herausforderungen stellen. Viele dieser Veränderungen bringen auch Gutes mit sich. Die Grenzen unserer Möglichkeiten haben sich enorm erweitert, fast grenzenloses Reisen ist möglich und der Zugang zu Kulturen ist offener als je zuvor.

Tatsächlich sind wir in der Weltgeschichte zum ersten Mal an einem Punkt angekommen, an dem es uns möglich ist, in dieser Generation alle Nationen und Volksgruppen in ihrer Sprache mit dem Evangelium zu erreichen. Gerade deshalb braucht es hingegebene Menschen, die für diese große Aufgabe entsprechend vorbereitet sind und den Auftrag Gottes mit Leidenschaft umsetzen.

Wenn in deinem Herzen der Wunsch besteht, dich längerfristig in diese Aufgabe einzubringen und du dich gern dafür ausbilden lassen möchtest, könnte die Focus M der nächste Abschnitt auf deinem Weg sein!

 

Die Ausbildung beinhaltet unter anderem …

  • Kurse, die dir zentrale biblisch-theologische Grundlagen zum Thema vermitteln
  • Kurse, die dir einen Einblick in die Geschichte und Gegenwart christlicher Mission geben sollen
  • Kurse, die in dir ein Verständnis für andere Kulturen wecken und dich befähigen sollen, dich im Alltag und deinem Dienst sicher und kultursensibel zu bewegen
  • Kurse, die dir die Komplexität aktueller Gegebenheiten auf dem Missionsfeld vor Augen führen und dir helfen sollen, trotzdem das Wesentliche im Blick zu behalten
  • eine enge, persönliche Begleitung durch die Modulleiter
  • ein zehnwöchiges Praktikum mit anschließender begleiteter Reflexion

 

"Meine Sicht auf Mission wurde komplett auf den Kopf gestellt." Ein Bericht von Isabel über ihre Erfahrungen und Erlebnisse in der Focus M.

Die Focus M wird von Christoph & Kirsten Köhler geleitet. Beide sind langjährige Mitarbeiter im Glaubenszentrum und besitzen mehr als 10 Jahre Missionserfahrung mit ihrer Familie in Brasilien.