Gebet

Gebet

Gebet ist eine Quelle der Kraft, setzt Dinge in Bewegung – das Erste und Wichtigste (in der Gemeinde). Lasst uns hier nach 1.Tim. 2,1 zusammen stehen.

„Das Erste und Wichtigste, wozu ich ‚die Gemeinde‘ auffordere, ist das Gebet. Es ist unsere Aufgabe, mit Bitten, Flehen und Danken für alle Menschen einzutreten.“

Gebetsanliegen

Ehevorbereitungsseminar (23.–25.02.18): In eine Ehe, die lebenslang halten soll, schlittern oft viele Paare einfach so hinein, ohne wirklich darauf vorbereitet zu sein. Dieses Seminar soll jungen Paaren helfen, in der Freundschafts- bzw. Verlobungszeit ihre Beziehung zu festigen und somit gut in die Ehe zu starten. Lass uns sie segnen mit

  • Mut und Offenheit zur Transparenz und Korrekturbereitschaft.
  • einer guten Aufnahmefähigkeit für eine Vielzahl an wichtigen Themen (z. B. Kommunikation, Umgang mit Finanzen, Herkunftsfamilie, prägende Vergangenheit, Intimität & Sexualität, Tipps für Freundschaften und Verlobungszeit).
  • guter Gemeinschaft unter den Teilnehmern.
  • gesegneten und gesalbten Lobpreis- und Anbetungszeiten.