Leitung

Leitung

Das Glaubenszentrum wird vom „PRISMA-Team" geleitet.

Ein Prisma ist ein geometrischer Körper, durch den ein Lichtstrahl in die Farben des Regenbogens gebrochen wird. Ein Team ist ein Zusammenschluss von Einzelnen, um gemeinsam ein Ziel zu erreichen.

Im PRISMA-Team des Glaubenszentrums sollen die Persönlichkeiten und Gaben jedes "PRISMAten" (Leiters) zur Entfaltung kommen und Ergänzung erfahren. Diese Teamarbeit ermöglicht eine ganzheitliche Sicht, ein effektives und gabenorientiertes Arbeiten und ausgewogene Entscheidungen. Dabei ist es dem Team wichtig, nicht eigene Zielvorstellungen umzusetzen, sondern in Einheit den Willen Gottes für das Glaubenszentrum zu suchen.

Roman Neubauer
kam 2008 mit seiner Familie zur Bibelschule. Durch seine Kompetenzen und Erfahrungen im kaufmännischen Bereich konnte er 2011 die Geschäftsführung des Glaubenszentrums übernehmen. Roman ist glücklich verheiratet und hat gemeinsam mit seiner Ehefrau Lilly vier Kinder. Gottes Bestimmungen zu erkennen, sie im Alltag zu leben und an andere weiterzugeben, ist ihr gemeinsames Ziel. Roman ist seit Dezember 2017 Teil des PRISMA-Teams.

Gerry Klein
und seine Frau Elisabeth folgten im Jahre 1994 dem Ruf Gottes und kamen ins Glaubenszentrum. Sie haben zwei erwachsene Kinder und drei Enkelkinder. Gerry ist seit Jahren Lehrer, Teamleiter, Mentor und übernahm im Jahr 2001 die Leitung der Bibelschule, die er bis heute mit großer Hingabe und Leidenschaft leitet. Das Bibelschulmotto „Mächtig im Wort, brennend im Geist“ ist ihm dabei sehr wichtig.

Markus Germann
ist Gesamtleiter und Bibellehrer im Glaubenszentrum. Er und seine Frau Elvira haben drei erwachsene Kinder, drei Enkelkinder und zwei aufgenommene erwachsene Kinder. Markus ist seit 1983 Mitarbeiter und investiert sich mit Elvira als geistliche Eltern in junge Menschen. Ihr Herz schlägt dafür, Schülern zu helfen, den Plan Gottes für ihr Leben zu finden und sie darin zu befähigen.

Ernst Looser
hat mit seiner Frau Doris drei eigene Töchter und eine Pflegetochter. Er ist seit 1992 im Glaubenszentrum und leitet den Bereich „Kinder, Jugend und Familie“. Ernst ist überzeugt: „Der Glaube muss als erstes in der Familie gelebt werden, deshalb ist das Glaubenszentrum eine Bibelschule, die einen Blick für die ganze Familie hat.“

Christoph Köhler
hat mit seiner Frau Kirsten drei erwachsene und verheiratete Töchter sowie fünf Enkelkinder. Als Familie haben sie die Jüngerschafts- und Mitarbeiterschule im Glaubenszentrum absolviert und waren von 1994 bis 1998 Mitarbeiter. Nach elf Jahren als Missionare in Brasilien kamen sie 2009 ins Glaubenszentrum zurück und leiten gemeinsam die Missionsschule Focus M. Seit 2009 gehört Christoph zur Lehrerschaft der Bibelschule hier im Haus und ist seit Dezember 2017 Teil des PRISMA-Teams.