Präsentationen der Männerkonferenz18

Präsentationen der Männerkonferenz18

Präsentation zum generationsübergreifenden Dialog

In einer Gesellschaft von Überinformation haben wir uns bewusst mit konkreten Gedanken zu den Generationen auseinandergesetzt und das Gehörte im Dialog miteinander verarbeitet. In Kleingruppen sind die Teilnehmer der Männerkonferenz 2018 generationsübergreifend in den Dialog gekommen, um konkrete Schritt zu gehen, wie ein Miteinander der Generationen gelingen kann. Als Leitfaden diente unter anderem die angehängte Präsentation, die wir gerne für den Dialog der Generationen in Gemeinden und Werken weitergeben wollen.

Präsentation zur Abschlussbotschaft, Christoph Köhler

Christoph Köhler legt in seiner Abschlussbotschaft der Männerkonferenz 2018 eine Grundlage mit einigen Versen aus Psalm 78 zum Thema Generationenerbe und spricht dann über ewige Wahrheiten im Wort Gottes. Anschließend listet er unser geistliches Erbe seit der Reformation auf und leitet dann zur Frage über, wie wir als Gemeinde Jesu mit diesem Erbe in unserer Zeit weitergehen. Was darf die Gemeinde Jesu auf keinen Fall verlieren, was muss im Gebet errungen werden und welchen Einfluss nehmen wir auf die aktuellen Geschehnisse unserer Zeit in unserer Gesellschaft? Abschließend behandelt er die Frage, welches geistliche Erbe wir der nächsten Generation hinterlassen werden. Diese Präsentation gibt die Schwerpunkte dieser Botschaft wieder.