4. Freund oder Feind?

4. Freund oder Feind?

Kornelius war in seiner Szene sehr angesehen. Mit seinen „Freunden“ eroberte er gemeinsam die Clubs, und sie bezeichneten sich als Gang. Obwohl sie sich gegenseitig Brüder nannten, redeten sie doch schlecht übereinander, sobald einer nicht mehr das Bild erfüllte, welches er normalerweise einnahm. Die Freundschaften waren von einer Oberflächlichkeit geprägt, die ihn störte. Was bedeutet es eigentlich, echte Freunde zu haben? Sind deine Freunde vielleicht sogar deine Feinde? Bringen sie dich dazu, Dinge zu tun, die du nie tun wolltest? Jesus will dein Freund sein. Er ist immer ehrlich zu dir und sagt dir, was du an dir verändern solltest, damit du ihm ähnlicher wirst. Warum sollte ich dem, der mich geschaffen hat, nicht vertrauen, wenn doch gerade er mich am besten kennt.